Die Tribute von Panem - Trilogie

Diskutiert über das aktuelle Kinoprogramm und die neusten Blockbuster
Benutzeravatar
AlisaJääkarhu
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:54
Wohnort: Leipzig
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von AlisaJääkarhu » Mo 15. Apr 2013, 07:46

http://www.youtube.com/watch?v=jyPnQw_Lqds

TRAILER!!! :mrgreen:

Also ich muss sagen, das schaut gut aus. Von den Spielen ist nichts zu sehen und das, was sich an Ereignissen erahnen lässt, stellt mich sehr zufrieden. Und ich glaube, das wird ein langer Film, mit einer Stunde oder 1 1/2 wird das schwer zu erzählen sein, schätze ich. :)

Was meint ihr?
[align=left]Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.[/align][align=right]Lucky # Slevin[/align]

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von MGafri » Mo 15. Apr 2013, 14:40

Überraschend viel Revolution und Siegertour, dafür extrem wenig 75. Hungerspiele.

Da der erste Teil ja schon eine stolze Länge von 142 Minuten hatte, wird die Fortsetzung wohl auch in diese Richtung gehen. Vor allem wenn man keinen Handlungsstrang vernachlässigen will und die ganzen neuen Charaktere müssen ja auch eingeführt werden.
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von cRuEllY » Di 16. Apr 2013, 17:52

Das sich der Film eher auf die Siegestour und weniger auf die Spiele konzentrieren wird war mir eigentlich klar. Besonders die Poster fokussierten meist die Tour. Der Trailer bestätigt nun diese Annahme, ob es letztlich von Vorteil ist einen anderen Weg als im ersten Teil zu gehen bleibt abzuwarten.
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
AlisaJääkarhu
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:54
Wohnort: Leipzig
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von AlisaJääkarhu » Di 16. Apr 2013, 18:22

cRuEllY hat geschrieben:ob es letztlich von Vorteil ist einen anderen Weg als im ersten Teil zu gehen bleibt abzuwarten.
Aber auf der anderen Seite kann man den gleichen Film schlecht zweimal zeigen. Oh Moment. Wie viele Teile gab es von The Fast and the Furious?

Ne, aber mal im Ernst, von der Buchvorlage her macht es schon Sinn, sich auf die Siegestour zu konzentrieren. Bzw. auch Katniss' und Peeta's Leben nach/zwischen den Spielen, was ja auch im Trailer schon angeschnitten wird. Nach dem Trauma der Spiele und dem kurzen Ausflug ins Kapitol hat steht man als Zuschauer ja erstmal nicht minder bedröppelt da. Einer der Gründe, warum ich die Buchvorlage für unwahrscheinlich gut halte, da die Reaktion und das Leben mit diesen Traumata sonst, gerade, wenn es sich um Sience Fiction oder Fantasy handelt, mehr oder weniger vernachlässigt bishin zu ignoriert wird. (Eine Sache, die mich am Film Percy Jackson immer gestört hat, so von wegen Tod der Mutter...)

Aber ich meine, so lange sie sich wirklich auf die Siegestour konzentrieren und die Personen sowie Motive, ist alles gut. Das kann auch ganz leicht zu einem endlosen Beautytutorial avancieren. ;)
[align=left]Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.[/align][align=right]Lucky # Slevin[/align]

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von MGafri » Sa 3. Aug 2013, 11:31

Neuer Trailer: Halb Siegestour, halb Hungerspiele. Ich glaube wirklich der Spagat könnte gelingen :)

http://www.youtube.com/watch?v=nJlSdw8H4QA
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
ano
Beiträge: 100
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von ano » So 4. Aug 2013, 14:38

Das sieht mal wieder nach einem Grund aus den arsch ins Kino zu bewegen, freue mich.
"Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!" -

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von cRuEllY » Fr 9. Aug 2013, 14:44

Kann mich noch immer nicht für den Film oder die Reihe an sich begeistern. Die Idee mit den Hunger Spielen aller bisherigen Sieger ist ganz nett, das drumherum aber eher nervig! Und am Ende gewinnt eh der Hauptcharakter *gähn*
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
AlisaJääkarhu
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:54
Wohnort: Leipzig
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von AlisaJääkarhu » Mo 26. Aug 2013, 21:23

Genau aus dem Grund kann ich dir nur wieder ans Herz legen, mal in die Bücher zu schauen. Natürlich kann man es ziemlich übel runterbrechen, auf eben diese Eigenschaften, die du da erwähnst. Wobei ich damit nicht bestätigen will, dass die Reihe so enden würde. Was in den Filmen vielleicht nicht so gut vermittelt werden kann, ist die Stimmung bei dem ganzen. Das merkt man erst, wenn man die Bücher eben gelesen hat.
Die Autorin, um es mal anschaulicher zu gestalten, hat in diese Bücher sehr viel von dem einfließen lassen, was ihr Vater ihr erzählt hat. Der hatte im Vietnamkrieg gedient. Und nein, es schlägt eben nicht in diese glorifizierende Kerbe. Auch, wenn meine Professoren mir dafür den Kopf abschlagen würden, aber das im Hinterkopf ergibt sich ein völlig anderes Bild. Nämlich eine massive Kritik an den Medien, die Verdeutlichung der Macht der Medien. Und ein sehr autenthischer Umgang mit dem Trauma, das man durch soche Ereignisse erfährt. Mit einem bisschen Gespühr für dieses Thema ist gerade Katniss exzellent gezeichnet.
[align=left]Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.[/align][align=right]Lucky # Slevin[/align]

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von MGafri » Mi 8. Jan 2014, 00:46

Teil 2 im Kino hat wirklich unglaublichen Spaß gemacht! Ich hätte es nicht erwartet nachdem der erste Teil etwas langatmig war. Die Fortsetzung aber war wie erwartet düsterer und hat sich Zeit genommen für seine Charaktere.

Anschließend habe ich direkt dem dritten Buch abermals eine Chance gegeben...aber nach der Hälfte habe ich wieder abgebrochen. Ich hoffe auf der großen Leinwand wird mich der Kampf der Rebellen stärker packen :D
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
VVVerena
Beiträge: 8
Registriert: Di 14. Jan 2014, 09:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Die Tribute von Panem - Trilogie

Beitrag von VVVerena » Do 23. Jan 2014, 12:45

Ich muss es unbedingt schaffen, endlich ins Kino zu gehen. Der zweite Teil läuft doch noch, oder? Das darf ich nicht verpassen. Das ist so ein Film, den man auf großer Leinwand sehen sollte...

Gesperrt
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast