Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Diskutiert über das aktuelle Kinoprogramm und die neusten Blockbuster
Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von MGafri » Mo 1. Okt 2012, 22:35

In wenigen Monaten wird Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (Originaltitel: The Hobbit: An Unexpected Journey) endlich weltweit in den Kinos starten!
Der erste Teil der von Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson verwirklichten Hobbit-Trilogie erscheint bereits am 13. Dezember 2012 in den deutschen Lichtspielhäusern.

Die Trilogie wurde mit modernster 3D-Technik realisiert und wird zum ersten Mal mit 48fps in die Kinos kommen. In den Hauptrollen begegnen uns Martin Freeman als Bilbo Baggins, Ian McKellen als Gandalf und Andy Serkis als Gollum. Die Rollen der Zwerge Dwalin, Balin, Bombur, Bofur, Bifur, Fili, Kili, Nori, Ori, Dori, Oin und Gloin übernehmen Adam Brown, John Callen, Jed Brophy, Aidan Turner, Peter Hambleton, Dean O’Gorman, Graham McTavish, Mark Hadlow, Stephen Hunter, James Nesbitt, William Kircher und Ken Stott. Der Anführer der Zwerge, Thorin, wird von Richard Armitage gespielt.

Erste Trailer lassen bereits vermuten, dass Regisseur Peter Jackson eine erfolgreiche Rückkehr nach Mittelerde zaubert. Wie groß ist eure Vorfreude?

http://www.youtube.com/watch?v=hpgYLh15vR4
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von MGafri » Fr 7. Dez 2012, 19:55

Ein Bild vom Goblinkönig ist erschienen!

Bild
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
DonnieDarko82
Beiträge: 25
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von DonnieDarko82 » So 16. Dez 2012, 09:56

Hab den Film im Kino gesehen und muss sagen, dass er mir wirklich gut gefallen hat. An die Qualität der Herr der Ringo-Trilogie kommt er aber noch nicht heran.

Besonders beeindruckend fand ich den 3D-Effekt. Seit Avatar das beste was ich im Kino genießen durfe. Die 48FPS sind mit persönlich überhaupt nicht aufgefallen,

Jetzt beginnt auf jeden Fall das große Warten auf die Fortsetzung :P

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von cRuEllY » Mo 17. Dez 2012, 23:24

Der 3D-Effekt war wirklich super. Nicht zu aufdringlich aber hat einem eine glaubwürdige Illusion geliefert. Zu HFR mit 48fps muss ich sagen, dass mir die erhöhte Bildwiederholung aufgefallen ist. Das 3D-Bild war bei Kämpfen und schnellen Handlungen detailliert wir kein 3D-Film vorher. Ich frage persönlich nur, warum nicht mit 100fps oder 120fps gedreht wurde.
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von MGafri » Fr 14. Jun 2013, 00:06

Im Dezember geht es weiter. Dieses Mal auch mit dabei: Smaug! Wer einen Blick auf den Drachen werfen will, sollte sich den Trailer nicht entgehen lassen!

http://www.youtube.com/watch?v=sOFWQi4h_BU
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
AlisaJääkarhu
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:54
Wohnort: Leipzig
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von AlisaJääkarhu » Fr 14. Jun 2013, 11:03

Eine Sache, die ich bei Herr der Ringe so unglaublich bedrückend fand, war diese apokalyptische Endzeitstimmung. Bruchtal im Herbst, alle Elben ziehen in die ewigen Lande, Moria eine Ruine, überall Ruinen und was bleibt, sind die Menschen, auf deren Schultern alle Hoffnung liegt. Umso mehr freue ich mich, diese ganze Welt, diese faszinierenden Kleinwelten im Hobbit erleben zu dürfen. Elben, Zwerge, Drachen, Hobbits, Zauberer.

Die Kulissen, die man im Trailer auch nur erahnen kann, sehen absolut fantastisch aus. Schon bei Herr der Ringe war es die Liebe zum Detail und die grandiose Arbeit des Weta Workshop, die maßgeblich zu der Glaubwürdigkeit des Films beigetragen hat. Was ich von Evangeline Lilly halten soll, weiß ich noch nicht so recht, ihre Kate Austen hat sich so in mein Gehirn gebrannt, dass es nicht ganz einfach für sie werden wird, mich von etwas anderem zu überzeugen.

Lee Pace... ich bevorzuge ihn ja eindeutig mit etwas mehr Gesichtsbehaarung... aber wunderbar :D Mal ne Frage: Geht es noch jemandem so, dass er jedesmal an die klassischen Darstellungen des Elfenkönigs Oberon denken muss?
[align=left]Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.[/align][align=right]Lucky # Slevin[/align]

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von cRuEllY » Mo 17. Jun 2013, 07:33

Bei Evangeline Lilly werde ich wohl auch so meine Probleme haben. Lost habe ich geradezu verschlungen.

Ich muss leider zugeben, dass ich "Oberon" erst einmal googlen musste. Von daher kann ich deine Frage wohl verneinen :D
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
AlisaJääkarhu
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:54
Wohnort: Leipzig
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von AlisaJääkarhu » Mo 17. Jun 2013, 14:14

Genau das ist es. Mir ging LOST auch runter wie warme Butter und gerade das hin und her zwischen Kate und Sawyer, Gott, ich steh so drauf :mrgreen:

Aber Kate und ne Elbin sind dann auch schwer voneinander abzuheben. Gemein haben beide Durchsetzungsvermögen, (Willens)stärke und die Fähigkeit zu überleben.

Aber im Gegensatz zu einer Elbin hat Kate offenkundig keine Manieren, keine Noblesse. UND sie tritt ein verdammt hartes Erbe an, denn man muss mal offen zugeben, dass Liv Tyler schon einen echt guten Job gemacht hat.
Wobei Liv dabei den Vorteil hatte, dass sie von Natur aus der Schneewittchentyp ist, dem man solche Rollen allgemein um einiges eher abkaufen kann, als einer sonnengebräunten Haudrauf-nudel. Was mir dann auch noch einfällt wäre die Tatsache, dass Arwens Part damals lediglich erweitert wurde. Soweit ich das verstanden habe, wurden für sie ja keine neue Handlung erfunden, sie übernahm lediglich Aufgaben, die in der Literatur anderen Charakteren zugesprochen waren, die aber keinen Auftritt bekamen. Sieht ja bei Tauriel auch wieder ganz anders aus, die komplett neu geschaffen wurde.
An der Stelle muss ich auch wieder feststellen, dass ich zu viele Energydrinks drinke. Ich skizziere euch mal kurz meinen Gedankengang:
Tauriel ≈ Taurin -> Energydrink
Tauriel ≈ Taurus -> Stier
Tauriel + Taurin + Taurus = RED BULL
[align=left]Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.[/align][align=right]Lucky # Slevin[/align]

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von MGafri » Mi 19. Jun 2013, 21:25

Hab die LOST-Staffel alle hier stehen. Bald wag ich mich an diese Aufgabe :D

Tauriel tauchte in den Büchern nicht auf und wird im Film nun sogar mit einer Liebesgeschichte bedacht (mit Legolas???). Ich vertrau Peter Jackson aber soweit, dass er da nicht zu sehr die Haupthandlung drunter leiden lässt!

Ich konter mal :mrgreen::
Tauriel = taurina = hölzern
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
AlisaJääkarhu
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:54
Wohnort: Leipzig
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Der Hobbit - Peter Jacksons Rückkehr nach Mittelerde

Beitrag von AlisaJääkarhu » Do 20. Jun 2013, 09:59

Die Hardliner höre ich jetzt schon schreien :mrgreen:

Schauen wir einfach mal. Ich bin ja ehrlich darauf gespannt, wie die 48fps dieses Jahr bei mir ankommen werden. Ein Jahr vergangen seit der ersten Begegnung und mittlerweile bei uns zuhause ein Upgrade auf einen BluRay Player. Und so wie es aussieht, wird Smaugs Einöde ja auch noch etwas flotter werden, so durch die Szenen mit den Fässern zB. und abgesehen davon taucht Smaug selbst auf, sodass hier der Effekt der CGI nochmal echt interessant wird.
[align=left]Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.[/align][align=right]Lucky # Slevin[/align]

Gesperrt
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast