"Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Diskutiert über das aktuelle Kinoprogramm und die neusten Blockbuster
Gesperrt [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

"Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von MGafri » So 9. Dez 2012, 11:19

Bild

Der erste Schnee fällt, der Nikolaus hat schon die geputzten Schuhe gefüllt und auch das Christkind stattet uns bald einen Besuch ab. Das Jahr 2012 neigt sich langsam aber sicher dem Ende.

Auch im Kino liefen die meisten Blockbuster bereits und Werke wie The Dark Knight Rises, The Amazing Spider-Man, Marvel’s The Avengers, James Bond: Skyfall oder Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2 konnten ihr Publikum entweder begeistern oder enttäuschen.

Wir wollen aber nicht auf das vergangene Jahr zurückblicken, sondern das Jahr 2013 unter die Lupe nehmen! Welche Blockbuster erwarten uns? Welche Titel werden an den Kinokassen einschlagen? Wir haben uns jeden Monat mal näher angeschaut und unsere drei favorisierten Kinostarts rausgesucht. Stimmt ihr mit uns überein oder fehlt euch ein kommender Titel in der Liste? Sagt uns eure Meinung und diskutiert mit uns über die kommenden Blockbuster! Hier gelangt ihr zu unserem Special: Das sind die Blockbuster 2013!!

Als kleinen Leckerbissen zur Weihnachtszeit verlosen wir unter allen Personen, die uns hier im Forum ihre Kino-Highlights für 2013 verraten eine Blu-ray zum südkoreanischen Meisterwerk Oldboy von Regisseur Park Chan-wook. Zurzeit arbeitet auch Hollywood an einer Adaptierung der Geschichte. Spike Lee führt die Regie und vor der Kamera werden Josh Brolin, Elizabeth Olsen und Sharlto Copley zu sehen sein.

Zu meinen Favoriten im kommenden Jahr zählen auf jeden Fall die Musical-Verfilmung Les Miserables, das Sci-Fi-Werk Oblivion mit Tom Cruise, der gesellschaftskritische Der große Gatsby, die Superheldenkomödie Kick-Ass 2 und natürlich Peter Jacksons Fortsetzung Der Hobbit: The Desolation of Smaug.

Jetzt seid ihr gefragt! Wir sind gespannt, auf welche Filme ihr euch jetzt schon freut! Das Gewinnspiel endet pünktlich vor Weihnachten am 18. Dezember, damit es der Film noch unter euren Tannenbaum schafft ;) Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
ano
Beiträge: 100
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von ano » So 9. Dez 2012, 13:27

Ersteinmal super wieder ein Gewinnspiel ich liebe Gewinnspiele.

Ich freue mich wahnsinig auf Kick Ass 2 ich meine HALLO beta superhelden.

Genauso freue ich ich auf Ralph Rechts könnte mal wieder einer der Disney filme werden die mit Charme viel erreichen.

Frohe Weihnachten dem Myofb Team und allen Film liebenden.
"Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!" -

Fiska
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 19:17
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von Fiska » Mo 10. Dez 2012, 19:37

Hallo,

ich freue mich riesig auf den Hobbit.


Liebe Grüße,
Fiska

Ebi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 22:03
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von Ebi » Mo 10. Dez 2012, 22:11

Tarantinos neuer Film wird sicherlich am interessantesten. Nach dem insgesamt enttäuschenden Grindhouse-Feature hat er mit Inglorius Basterds ein fettes Ausrufezeichen gesetzt. Da Tarantino ein riesen Fan des Spaghetti-Western und insbesondere vonSergio Leone ist wird er sicherlich wieder dutzende Referenzen an die alten Filmklassiker einbauen.

Dazu bleibt die große Frage:
Kann Waltz an seine Glanzleistung anknüpfen?

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von cRuEllY » Mi 12. Dez 2012, 08:40

Das neue Jahr startet für mich persönlich schon mit großartigen Filmen.
Neben der Hommage von Quentin Tarantino an die Spaghetti-Western mit seinem neuen Film Django Unchained kommt auch der von den Kritikern gefeierte Film Lincoln, das neuste Werk von Steven Spielberg in die Kinos. Auch wenn mich die amerikanische Geschichte nicht weniger interessieren könnte, freue ich mich auf Daniel Day-Lewis in der Rolle des 16. US-Präsidenten.

Aber mein größtes Interesse hat der neue Film von Tom Cruise geweckt. Der Trailer zu Jack Reacher war einfach das perfekte Zusammenspiel aus Action und Sound. Wenn der Film nur halb so gut wird, ist dies mein absoluter Favorit für den ersten Monat des neuen Jahres.

Im Februar hat mich ein Film auch auf Grund seines Trailers überzeugt. Die Verfilmung des Musikals Les Miserables durch The King's Speech-Regisseur Tom Hooper präsentiert uns einen überragenden Russell Crowe. Auch das Konzept, dass jeglicher Gesang Live während der Dreharbeiten aufgenommen wurde weckt mein Interesse.
Die Filme Flight und Stirb langsam 5 werde ich mir natürlich auch anschauen, auch wenn ich von dem neuen Teil der Die Hard-Saga nur wenig erwarte, Flight mich dagegen schon mehr reizt.

Leider muss ich gestehen, dass mich bisher die Bilder von Sam Reimis Die fantastische Welt von Oz noch nicht überzeugen konnten. Shootout wird hoffentlich ein Actiongeladenen No-Brainer mit Opa Sylvester Stallone. Viel mehr sollte man bei der simplen Story nicht erwarten. Elysium mit Matt Damon ist wohl nur auf Grund seines Sci-Fi-Settings interessant.

Der einen Monat später folgende Sci-Fi-Film Oblivion mit Tom Cruise scheint da schon interessanten. Jedoch blieb ich nach dem ersten Trailer mit einen zwiespaltigen Meinung zurück. Manches wirkte sehr anregend, anderes eher abweisend. Die Kluft zwischen Top und Flop scheint hier sehr eng bemessen.

Von Machete Kills dagegen erwarte ich überhaupt nichts. Ich fand den ersten Teil schon grottenschlecht und kann bis heute nicht verstehen, wie so viele Leute den Film als "klasse" einstufen können. Von dem Film Seelen habe ich ehrlich gesagt bisher noch überhaupt nichts gehört, die ersten Bilder implizieren bei mir jedoch einen grotesken Twilight-Verschnitt mit Alien. Die Story jedoch scheint potential zu haben.

Bei Iron Man 3 hat mich der Trailer maßlos enttäuscht. Ich kann noch nicht genau sagen warum, aber irgendwie läuft der Film in eine ganz andere Richtung, als ich es erwartet habe. Außerdem wird es schwer, nachdem sich die Helden in The Avengers trafen, aus einem Makrokosmos zu einem Mikrokosmos zurückzukehren.

Der große Gatsby ist bei mir schon fast wieder in Vergessenheit geraten, da kaum noch wertvolle Informationen zu diesem Werk veröffentlicht wurden. Neben einem herausragendem Leonardo DiCaprio kann ich von dem Film bisher nicht viel erwarten.

Bei Star Trek Into Darkness, der Fortsetzung zu dem Film, welcher mich endlich einmal für das Star Trek-Univserum interessieren konnte, hoffe ich auf einen klasse Film. J. J. Abrams hat mit Kinofilmen bisher nie enttäuscht, seine aktuelle TV-Serie Revolution jedoch...ich kann die Enttäuschung gar nicht beschreiben.

Der Superman-Reboot Man Of Steel von Zack Snyder ist mein momentan absoluter Favorit. Der ersten Bilder erzeugen bei mir eine Stimmung, welche sogar die eines The Dark Knight übertreffen. Zack Snyder ist für mich einfach aktuell einer der besten Männer in Hollywood.

Zu der Fortsetzung Die Monster Uni des Animationsstudios Pixar muss ich leider sagen, dass ich es erst vor kurzem geschafft habe, den ersten Teil an einem Stück zu verfolgen. Das beste an dem Film ist bisher die Internetpräsenz des Films. Geniale Idee!

An World War Z habe ich bisher keinerlei Interesse. Das gleiche gilt für The Wolverine. Bei Ich – Einfach unverbesserlich 2 erwarte ich solide Unterhaltung und jede Menge Minions. Auch wenn diese in meinen Augen noch immer ein billiger Abklatsch der Raving Rabbits sind.

Kick-Ass 2! Ja, was soll ich sagen? Der erste Teil ist meiner absoluten Favoriten und wird in den letzten Jahren wohl nur von Scott Pilgrim getoppt. Her damit, SOFORT!

Lone Ranger wird wohl nur auf Grund von Johnny Depp interessant. Ich wünsche dem Film echt internationalen Erfolg, ahne jedoch schlimmes. The End of the World kann ich noch überhaupt nicht einschätzen, das gleiche gilt bei The Mortal Instruments: City of Bones.

Jurassic Park 3D braucht die Welt nicht. Für mich sind 3D Konvertierungen ein schlechter Witz und reine Abzocke, welche es zu verbieten gilt. Dadurch wird das Original geschmälert und ich fürchte schon jetzt den Tag, an dem mir meine Kinder vorhalten: "Ich will den aber in 3D gucken. Das ist viel cooler."

R.E.D. 2 und White House Down vervollständigen einen schwachen Monat September und ich werde wohl alle drei vorgestellten Filme nicht ansehen.

Rush...omg ich kann mir F1 schon im TV nicht anschauen. Im Kino...nein Danke! Und Niki Lauda ist für mich absolut nervtötend. Zudem wartet der Monat noch mit Turbo und Tarzan 3D auf. Der zweite Monat in Folge ohne wahres Highlight.

Die Fortsetzung zum Kassenschlager Thor, Thor 2 – The Dark World, wird dann wohl wieder angeschaut. Meine Erwartungen sind nach dem doch recht schwachen ersten Teil aber nicht sehr hoch angesetzt. Das gleiche trifft auch auf Die Tribute von Panem – Catching Fire. Wieso zur Hölle haben wir den Filmen eine 8er bzw. 7er Bewertung gegeben. Wir waren wohl betrunken.

Der neue Animationsfilm Frozen der Disney Studios weckt dagegen schon Hoffnungen. Besonders nach dem fantastischen Rapunzel - Neu verföhnt. Deutschland sollte für diesen Filmtitel verklagt werden.

Von Ben Stiller erwarte ich leider nicht mehr viel. In meinen Augen ist seine Karriere zu Ende und er wird seine Zukunft ähnlich wie Eddie Murphy mit schlechtem Humor und noch schlechteren Filmen ausschmücken. Von The Secret Life of Walter Mitty werde ich daher einen großen Bogen machen.47 Ronin weckt bisher nur auf Grund seines Settings ein gewisses Interesse.

Das Jahr endet dann mit dem zweiten Teil der Hobbit-Saga. Wie könnte ein Jahr besser enden?
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

export
Beiträge: 1
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 07:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von export » Sa 15. Dez 2012, 07:54

ich freu mich schon auf "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben" mit Bruce Willis.

mfg Matthias

Benutzeravatar
DonnieDarko82
Beiträge: 25
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von DonnieDarko82 » Sa 15. Dez 2012, 19:37

Der Januar beginnt auf jeden Fall schon einmal stark mit Django Unchained und Lincoln. Ich denke da kann man sich auf Quentin Tarantino und Steven Spielberg verlassen.

Auch der Februar ist klasse mit Les Miserables. Wahrscheinlich etwas weniger Blut als Sweeney Todd, aber gute Gesangseinlagen.

Bei Die fantastische Welt von Oz kann ich nur hoffen, dass der nicht so kitschig wird wie Tim Burtons Alice im Wunderland... :?

Danach muss ich dann bis Mai warten, wenn die Fortsetzungen Iron Man 3 und Star Trek Into Darkness ins Kino kommen. Tony Stark wird mit Sicherheit wieder überzeugen!

Kick-Ass 2 wird auch direkt geschaut. Der erste Teil war einbfach zu geil :D

In den letzten Monaten des Jahres freu ich mich momentan nur noch auf Der Hobbit: The Desolation of Smaug.

zmsonja
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Dez 2012, 14:25
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von zmsonja » Di 18. Dez 2012, 14:28

Ich freue mich auf den neuen Spielberg-Film Lincoln und den 2.Teil von den Hobbits.

Frohe Weihnachten euch allen!!!!

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: "Das sind die Blockbuster 2013" + Gewinnspiel

Beitrag von MGafri » So 23. Dez 2012, 11:35

Herzlichen Glückwunsch an DonnieDarko82. In deinem Postfach findest du eine Nachricht von uns. Allen anderen wünschen wir schöne Weihnachtstage!
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Gesperrt
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast