Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Diskutiert über aktuelle Filme & Klassiker
Gesperrt
Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Beitrag von MGafri » Mi 2. Mai 2012, 13:24

Wie es der Titel schon verrät: Was ist für euch der beste Film den ihr je gesehen habt?

Oder könnt ihr das gar nicht auf nur ein Werk reduzieren?

Meine Favoriten sind:

- Der Herr der Ringe-Trilogie
- Donnie Darko
- Fight Club


Natürlich könnte ich diese Liste noch lange weiterführen, aber diese Filme haben sich bei mir eingebrannt!
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48

Re: Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Beitrag von cRuEllY » Di 2. Okt 2012, 16:32

Zwei glorreiche Halunken (The Good, the Bad and the Ugly)
Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (Scott Pilgrim vs. the World)
Reservoir Dogs
Die üblichen Verdächtigen (The Usual Suspects)

Es gibt noch viele mehr, aber diese Filme haben bei mir einen besonderen Eindruck hinterlassen. Besonders Zwei glorreiche Halunken und die ganzen Spaghetti Western mit Bud Spencer und Terence Hill haben meine Liebe zum Western geschürt.
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
ano
Beiträge: 100
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 13:53

Re: Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Beitrag von ano » Di 2. Okt 2012, 18:12

Bei mir ist dies nicht so einfach da ich zu viele filme in mein kleines neerd herz geschlossen habe und diese sind vorallem Aktion und Helden lastig aber auch die eine oder andere Indie Perle befindet sich unter diesen.

- Lord of War (Für mich stimmt in diesem film einfach eine menge und vorallem Nicolas Cage)
- Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt ( Ein absolutes Meisterwerk selten wahr eine comicverfilmung so comic und so episch)
- Tucker and dale vs evil (Habe vor lachen fast meine lunge ausgekotzt)
- Butterfly Effect (Ashton noch als ganzer Mann in einem epischen film)
- Crank ( Kreative kamera (vorallem die auf den rollerblades) fette schnitte ein film wie ein schlag in die fresse eines anderen ;) )
- Kick Ass (ohne worte)
- American Splender (toll)
- Bang Bang du bist Tot (eher einer der Randfilme aber doch auf meiner liste)
- Footsoldier (englisch brutal super)
- Bube dame könig gras (englisch witzig super)
- Sin City ( Super comics super film)
- V wie Vendetta (selbiges wie bei sin city)


und in dieser liste fehlen jetzt schon viele die ich grad vergessen habe .__.
"Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!" -

Benutzeravatar
DonnieDarko82
Beiträge: 25
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:23

Re: Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Beitrag von DonnieDarko82 » Do 27. Dez 2012, 20:29

Wie es mein Name schon vermuten lässt, steht ganz oben bei mir natürlich Donnie Darko!

Danach folgen Meisterwerke wie Die zwölf Geschworenen, Das Fenster zum Hof und Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben. Die kann man einfach immer wieder Anschauen ;)

Sackmann
Beiträge: 3
Registriert: Do 3. Jan 2013, 14:42

Re: Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Beitrag von Sackmann » So 6. Jan 2013, 13:03

Oh da gibts viele Favouriten...mal sehen

Braveheart
Fight Club
Lord of the Rings Triology
Lost in Translation
Der Pate
Pulp Fiction

es könnte so weiter gehen...aber das sind Filme die ich jedes Jahr einmal schaun könnte und auch tue ;)

swera
Beiträge: 1
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 06:49

Re: Der Beste Film, den ihr je gesehen habt?

Beitrag von swera » Sa 10. Jan 2015, 06:51

Schauen wir einfach mal. Ich bin ja ehrlich darauf gespannt, wie die 48fps dieses Jahr bei mir ankommen werden. Ein Jahr vergangen seit der ersten Begegnung und mittlerweile bei uns zuhause ein Upgrade auf einen BluRay Player. Und so wie es aussieht, wird Smaugs Einöde ja auch noch etwas flotter werden, so durch die Szenen mit den Fässern zB. und abgesehen davon taucht Smaug selbst auf, sodass hier der Effekt der CGI nochmal echt interessant wird.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast