Daredevil

Diskutiert über Serienstarts und eure Favoriten
Gesperrt
Benutzeravatar
Sherlock
Beiträge: 29
Registriert: Do 8. Jan 2015, 22:21

Daredevil

Beitrag von Sherlock » Di 28. Apr 2015, 13:45

Der Mann ohne Furcht wird auch 2016 mit neuen Folgen beim VoD-Anbieter Netflix gegen die Verbrecher im New Yorker Viertel Hell's Kitchen kämpfen. Allerdings wird es dann einen Wechsel beim Showrunner geben, denn Steven S. DeKnight wird das Kommando an Doug Petrie (Buffy the Vampire Slayer) und Marco Ramirez (Sons of Anarchy), die bereits eng mit DeKnight an der Gestaltung der ersten Staffel zusammengearbeitet haben, abgeben, wie EW meldet.

Außerdem können sich die Marvel-Fans noch auf die Premieren von Marvel's A.K.A. Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist freuen, die im Abstand von acht bis zwölf Monaten Premiere feiern werden und anschließend in der Eventserie „The Defenders“ münden, in der die Figuren als Team zusammenarbeiten werden und die „Avengers“ der Straßen New Yorks gründen.

Die erste Staffel von Daredevil hat am 10. April ihre Premiere bei Netflix gefeiert. Bei der Kritik wurde die Staffel durchaus positiv aufgenommen.

DeKnight dazu: „Während mich zuvor vereinbarte Verpflichtungen leider daran hindern als Showrunner von Daredevil in der zweiten Staffel weiter zu machen, könnte ich nicht glücklicher sein, dass Doug Petrie und Marco Ramirez den Staffelstab übernehmen. Sie waren wertvolle Unterstützung während der ersten Staffel und ich persönlich kann es kaum erwarten zu sehen, was sie mit der Serie in Zukunft machen werden.“

Damit geht der Verlängerungsreigen bei Netflix weiter. Bisher haben alle Eigenproduktionen im Dramabereich mindestens eine zweite Staffel erhalte

Quelle: Serienjunkies

Ich freue mich auf Staffel 2 dieser echt genialen Serie. Hoffe das der Showrunnerwechsel sich nicht negativ auswirkt.

Ebenso freue ich mich auf AkA Jessica Jones, eigentlich wegen David Tennant [emoji1] und auch auf The Defenders.

An alle die Daredevil noch nicht gesehen haben: Gucken!! Mein Tipp für euch [emoji6]

Benutzeravatar
Sherlock
Beiträge: 29
Registriert: Do 8. Jan 2015, 22:21

Re: Daredevil

Beitrag von Sherlock » Di 28. Apr 2015, 13:50

Und mal Allgemeines zu Daredevil für die die garnicht wissen worum es geht:

“Daredevil” bricht als selbsternannter Retter seiner Stadt New York nicht nur das Gesetz, Schlösser von Türen und den Willen als auch die Knochen seiner Feinde, sondern brach mit seinen hohen Einschaltquoten auch das Genick der Server von Netflix.

Daredevil in der Nacht, Matt Murdock am Tag, wie das epische Wechselspiel von Sonne und Mond, so kämpft auch die von Charlie Cox (Boardwalk Empire) gespielte Person gegen das Verbrechen; mal auf der einen, dann auf der anderen Seite des Gesetzes. Der maskierte Mann im Kampf gegen das organisierte Verbrechen; wie Justitia blind, die Augen bedeckt, die eine Hand, die Waage haltend, hilflos zuckend auf der Suche nach Gerechtigkeit, die andere Hand blutig und aufgeschlagen, nach dem Vollzug des Richtspruchs.

Quelle: Filmverliebt

Benutzeravatar
Sherlock
Beiträge: 29
Registriert: Do 8. Jan 2015, 22:21

Re: Daredevil

Beitrag von Sherlock » Di 28. Apr 2015, 13:57

Und jetzt für die, die immer noch nicht wissen 'soll ich dir Serie gucken oder nicht' hier ein Fazit ebenfalls von der Internetseite Filmverliebt.

Daredevil ist die beste Superhelden-Serie auf dem Markt. Sie ist klar besser als ihre DC-Konkurrenz names “Arrow” und “The Flash”, die entweder noch immer im Fahrwasser von Nolans Batman schwimmen oder sich mit Albernheit selbst ertränken – und auch den Produkten der eigenen Marvel-Marke überlegen. Daredevil ist dagegen aus einem Stück geschnitten und bietet – mit wenigen Ausnahmen – ein Zweiergespann von Handlungssträngen, welches zueinander passt.

Abhängig davon, was man erwartet, was man bisher gesehen hat und man nun sehen möchte, ist die Serie eine 3,5 im Topf mit allen anderen Serien oder aber als großer Comic-Fan, der (trotz Marvel/DC/X-Men Filmen und Serien) noch nicht genug Comic-Adaptionen konsumieren durfte, auch eine 4 oder 4,5. Vor allem im Vergleich der Konkurrenz kann man mit relativ sicherer Gewissheit sagen, dass in nächster Zeit im Bereich Nichts besseres kommen wird.

[emoji1] so sieht's aus...
Ich persönlich gebe der Serie 9/10 Punkten [emoji6]

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48

Re: Daredevil

Beitrag von cRuEllY » Di 28. Apr 2015, 19:02

Habe die Serie in der letzten Woche auch geschaut und war regelrecht begeistert. Gotham und The Flash sind zwar ganz nett, wenn man aber sieht was Netflix mit Daredevil geschafft hat, schlechte Serien.

Daredevil fühlt sich einfach erwachsener an, brutaler und "realistischer". Ein Held, welcher eben auch mal einstecken muss und nicht übermächtig jeden Gegner niederwälzt. Ich freue mich schon auf die 2. Staffel.

Zu Marvel's A.K.A. Jessica Jones muss ich leider sagen, dass die Serie bei mir einen schweren Stand haben wird. Krysten Ritter ist einfach eine Hass-Darstellerin von mir. Kann mir die Dame überhaupt nicht antun. Aber abwarten :)
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
FBraun
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 20:36
Wohnort: Pulheim (bei Köln)
Kontaktdaten:

Re: Daredevil

Beitrag von FBraun » Sa 2. Mai 2015, 16:50

Ich muss auch sagen, dass "Daredevil" mit Abstand die bisher beste Superhelden-Realserie ist! Durch die Realitätsnähe und Brutalität auch erfrischend anders als der Großteil der Marvel-Filme (bin ja eher DC-Fan). Mit Vincent D'Onofrio als Kingpin ist zudem ein äußerst charismatischer Gegenspieler gefunden worden, vielleicht sogar der bisher beste MCU-Bösewicht.

Bin bei Episode 7 und schon gespannt, wie es weitergeht.

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48

Re: Daredevil

Beitrag von cRuEllY » So 3. Mai 2015, 04:36

Der Kingpin war zwar der offensichtliche Bösewicht für den Daredevil aber nach seinen ersten Auftritten war ich etwas enttäuscht. Nicht böse genug, nicht brutal genug - viel zu lieb. Aber man musste mit ihm wohl erst warm werden, die doch recht detailreiche Hintergrundgeschichte hat dabei sehr geholfen und den Charakter nicht als 0815 Bösewicht wirken lassen. Und im Grunde ist er ja sogar ein guter Kerl :D
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Sherlock
Beiträge: 29
Registriert: Do 8. Jan 2015, 22:21

Re: Daredevil

Beitrag von Sherlock » Do 15. Okt 2015, 01:31

Gibts für Jessica Jones nen Threat? Habt ihr die Teaser gesehen?

Und cRuEllY, du meintest ja dass die Hauptdarstellerin nicht gerade deine liebste.ist, kennst du David Tennant? Der spielt ja den Purple Man. Das wird genial! Ich mag Tennant sehr.

Habe letztens Broadchurch geschaut. Der hat echt was drauf.

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48

Re: Daredevil

Beitrag von cRuEllY » Mi 21. Okt 2015, 09:08

Ach der Doctor spielt dort auch mit? Na, das wusste ich bisher nicht :)

BTW es gibt einen Trailer zur 2. Staffel Daredevil

[BBvideo 560,340]https://www.youtube.com/watch?v=d0YsuXjQaAo[/BBvideo]
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast