Christian Bale

Diskutiert über eure liebsten Schauspieler & Regisseure
Gesperrt [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Benutzeravatar
FBraun
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 20:36
Wohnort: Pulheim (bei Köln)
Kontaktdaten:

Christian Bale

Beitrag von FBraun » Do 14. Aug 2014, 11:41

Bild
Christian Bale

Geb: 30. Januar 1974

Bekannteste Filme:

The Fighter 2010
American Psycho 2000
American Hustle 2013
The Dark Knight - Trilogie 2005 - 2012
Prestige 2006

Zitat:
For a dreamer night's the only time of day.

Bale ist einfach ein großartiger Mime: Ob als verrückter Serienkiller mit Charme in American Psycho, als zweifelnder Auftragskiller im Endzeit-Thriller Equilibrium oder als abgemagerter Hypochonder in Der Maschinist, wenige schaffen es so in ihren Rollen aufzugehen wie er.

Weitere Must Sees mit ihm sind Nolans Meisterwerk Prestige, das Western-Remake Todeszug nach Yuma und Swing Kids, einer seiner ersten Filme. In den drei Filmen um den dunklen Rächer (Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight Rises) hat er es das erste Mal geschafft die Figur des Bruce Wayne als vielschichtige, wirklich interessante Realfilm-Figur darzustellen (was der alten Film-Reihe zurecht immer angekreidet wurde). Für mich zwei seiner bisher besten Rollen führten zu Oscar-Nominierungen, im Fall von The Fighter dann auch endlich zum Oscar.

Sicherlich sind seine drastischen Gewichtsschwankungen zugunsten seiner Rollen alles andere als gesund und aufgrund der aktuellen visuellen Technik in Hollywood auch irgendwo überflüssig, aber Bale muss halt seine Figuren leben. Und genau das merkt man als Zuschauer durch und durch.

Benutzeravatar
MGafri
Beiträge: 1273
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 13:45
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: Christian Bale

Beitrag von MGafri » Di 19. Aug 2014, 12:53

Mit welcher Leidenschaft sich Bale auf eine Rolle vorbereitet ist wirklich immer wieder grandios anzusehen.

Das Abmagern und der Schlafentzug für The Machinist sind wohl einer der besten Beweise dafür und der Film sowie seine Darstellung sind einfach grandios! Equilibrium hab ich bis heute tatsächlich noch nie komplett geschaut :( Dafür gehört aber wieder Prestige zu meinen Favoriten.

Seine Darstellung als Batman rückt leider durch den Auftritt von Heath Ledgers Joker etwas in den Hintergrund finde ich. Also zumindest im zweiten Teil der Reihe.

Und American Hustle war natürlich auch wieder eine Körpertortur, die sich gelohnt hat :mrgreen:
"Die Arbeit des Kritikers ist in vieler Hinsicht eine leichte. Wir riskieren sehr wenig und erfreuen uns dennoch einer Überlegenheit gegenüber jenen, die ihr Werk und sich selbst unserem Urteil überantworten. - Ego"

Benutzeravatar
cRuEllY
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:48
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Christian Bale

Beitrag von cRuEllY » Mi 20. Aug 2014, 05:05

Christian Bale ist mir zuerst durch seine Rolle in Der Maschinist im Gedächtnis geblieben, weil ich mir auf Grund der extremen Darstellung und doch interessanten Handlung ein Making-Off angeschaut habe, in welchem Bale über seine Abmagerung gesprochen hat. Einfach krass!

In der Dark Knight Trilogie dagegen bleibt er meiner Meinung nach stark unter seinen Möglichkeiten, außer natürlich die enorme Muskelmasse. Aber das liegt wohl eher an der Figur Batman, die meiner Meinung nach in den Comics und Serien sehr starr dargestellt wird. Zudem meist in Maske. Da ist es wohl für jeden Darsteller schwer.
»Schlagt ihn tot, den Hund! Er ist ein Rezensent!« - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
FBraun
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 20:36
Wohnort: Pulheim (bei Köln)
Kontaktdaten:

Re: Christian Bale

Beitrag von FBraun » Mi 20. Aug 2014, 20:31

Finde aber, dass das gerade bei Bales Bruce Wayne nicht der Fall war. Zumindest in Batman Begins. In The Dark Knight nimmt er neben dem großartigen Joker ehrer den passiven Part ein, was mich aber ehrlich gesagt nach der ausführlichen Einführung und Charakterisierung im ersten Teil nicht gestört hat. In Teil 3 steht er ja dann auch wieder mehr im Fokus.

Gesperrt
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast